Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Zur letzten Kreistagssitzung am 24. März 2015 stellten die Mitglieder der NPD-Kreistagsgruppe vier Anfragen zu aktuellen Themen im Landkreis Nordhausen. Dabei ging es unter anderem um die zunehmenden Probleme bei der Unterbringung von Scheinasylanten aus aller Herren Länder, Altbergbaulasten im Landkreis, den Zustand maroder Fußgängerbrücken und die ausgereichten Fraktionsgelder im Kreistag Nordhausen.
Mehr lesen

Das Krauth`sche  Asylantenmärchen

Das Krauth`sche Asylantenmärchen

Zur Kreistagssitzung am 24.03.2015 musste die 1. Beigeordnete des Landkreises Nordhausen, Jutta Krauth (SPD) als Stellvertreterin des momentan nicht existenten Landrates oder Landrätin unter dem Tagesordnungspunkt 6 über den allgemeinen Zustand des Landkreises berichten. Wie man es von der, auch innerparteilich gescheiterten Kandidatin zur Wahl an die Spitze des Landkreises Nordhausen, nicht anders erwarten durfte, waren ihre zum Teil wieder wirren Ausführungen jenseits von Satzbau und irgendwelchen schlüssigen Zusammenhängen typisch für ihre Redebeiträge im Kreistag.
Mehr lesen

1234513